Workshops

Um mit Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren ins Gespräch zu kommen und sie in die Gestaltung des Serious Games kreativ miteinzubeziehen, führen wir Workshops an Wiener Schulen durch.
Wir
  • erkunden gemeinsam die vereinnahmenden und bekräftigenden Seiten von Technologie,
  • vermitteln wichtige digitale Skills und erörtern psychosoziale Modelle die dem Design und der Nutzung von sozialen Medien zu Grunde liegen,
  • geben Einblick in Game Design,
  • entwickeln spielerisch einen Prototypen für eine unterstützende mobile App,
  • geben Einblick in wissenschaftliches Arbeiten (z.B. Methodenkompetenz) und
  •  bieten auf Wunsch Teilnahmezertifikate.

Unsere Workshops sind als eine Kombination zwischen Input und spielerischen Übungen mit Wettbewerb-Charakter konzipiert. In der ersten Phase wird der Status Quo in Bezug auf Mediennutzung – durch Gruppendiskussionen und interaktive Abfragen – erfasst und die SchülerInnen in Teams aufgeteilt. In der zweiten Phase werden gemeinsam und mit praxisnahen Methoden Ideen der Jugendlichen zur Entwicklung von Serious Games gesammelt. In der letzten Phase wird intensiv an eigenen Prototypen der einzelnen Teams gearbeitet.

Es ist, je nach Verfügbarkeit, möglich mehrstündige Workshops mit dem Forschungsteam zu vereinbaren.

Kontakt: team@yoeda.at